Ein Angebot der NOZ

Vorbereitung in Antalya SV Baris Delmenhorst kehrt aus Trainingslager zurück

Von Frederik Böckmann | 02.02.2016, 21:12 Uhr

Eine Woche lang bereiteten sie sich im türkischen Antalya auf die zweite Spielhälfte der Kreisliga-Saison vor, jetzt sind die Fußballer der SV Baris wieder in Delmenhorst angekommen.

„Die Jungs haben sehr gut mitgezogen. Am Tag gab es jeweils drei Trainingseinheiten, die allesamt auch durchgeführt worden sind“, erklärte Baris-Trainer Önder Caki auf der Facebook-Seite des Vereins. Ziel der Reise sei es in erste Linie gewesen, „uns für die Rückrunde top vorzubereiten und auch das Mannschaftsklima zu verbessern, was uns in dem Fall auch gelungen sein sollte“. Ein Testspiel gegen den körperlich starken und konditionell fitten FC Wase (japanische Fußball-Akademie) verlor der SVB unglücklich mit 2:4. (Weiterlesen: SV Baris Delmenhorst tankt Kraft am Mittelmeer)