Ein Angebot der NOZ

Vorbildliche Organisation HC Delmenhorst mit 97. Jugendturnier zufrieden

Von Klaus Erdmann | 11.03.2015, 10:42 Uhr

Obwohl keine seiner Mannschaften einen ersten Platz belegt hat, gehörte der Hockey-Club Delmenhorst (HCD) bei seinem 97. Jugend-Hallenturnier zu den Gewinnern. Die Verantwortlichen ernteten für die vorbildliche Organisation viel Lob und HCD-Jugendkoordinator Ulli Hader zeigte sich rundum zufrieden.

Der HC Lüneburg und der TuS Lichterfelde stellten in der Stadionhalle jeweils zwei Sieger. Im Finale der Mädchen D zog der HCD gegen die Lüneburgerinnen mit 2:5 den Kürzeren. Bei den Knaben D behauptete sich Lüneburg mit 3:1 gegen Blau-Weiß Berlin. Lichterfelde siegte bei den Mädchen C (2:0 gegen Lüneburg) und Knaben C (4:0 gegen DHC Hannover). Neben den genannten Vereinen beteiligte sich Hannover 78 an dem Turnier.