Ein Angebot der NOZ

Weiß, schwarz oder farbig? Spielgemeinschaft Delmenhorst stimmt über Logo ab

Von Frederik Böckmann | 25.01.2016, 14:05 Uhr

Weiß, schwarz oder farbig? Wie das neue Logo der Spielgemeinschaft Delmenhorst künftig aussehen soll, darüber können die SG-Fußballer ab Dienstag 6 Uhr auf der Facebook-Seite des TV Jahn Delmenhorst abstimmen.

„Ein gemeinsames Logo stärkt die Mannschaften und verbindet die Delmenhorster Fußballerinnen und Fußballer, die sich über die Vereinsgrenzen hinweg engagieren“, erklärte Jahn-Fußballobmann Marco Castiglione die Beweggründe für ein neues Logo. Das Wappen soll demnächst auf Trikots und weiteren Mannschaftsausrüstungen der SG Delmenhorst zu sehen sein. Zur Spielgemeinschaft gehören neben dem TV Jahn auch der TuS Hasbergen sowie im Mädchenbereich der TuS Heidkrug und der Delmenhorster TB. Die Fußballer haben bei der Auswahl der Logos „die Qual der Wahl“, wie Marco Castiglione findet und erklärt die Vorzüge der einzelnen Wappen. (Weiterlesen: Wappen für die Spielgemeinschaft in Planung)

Voll ins Schwarze: „Das schwarze Logo wirkt elegant und charakterstark. Es wird dem Gegner Furcht einflößen und kommt trotzdem gut an. Geheimnisvoll!“

Der Klassiker: „Das weiße Logo passt natürlich zu allem und besticht durch zeitloses Design. Auch die Nationalmannschaft orientiert sich nach ihm. Das Wappen ist so rein wie der Fußball es sein sollte.“

Das Farbige: „Wer ein wenig Farbe ins Spiel bringen möchte, ist hier genau richtig. Nicht zu bunt, aber modern mit Mut. Blau und Grün ist der Weg ins Fußballparadies.“