Ein Angebot der NOZ

Weser-Ems-Meisterschaft Jahn-Boxer Scheimies und Belousov wollen Titel

Von Elisabeth Wontorra | 01.02.2016, 12:13 Uhr

Die Boxer Roland Scheimies und Slava Belousov vom TV Jahn Delmenhorst stehen im Finale der Weser-Ems-Meisterschaft. Diese findet am Samstag, 6. Februar, ab 18 Uhr in Nordenham statt.

Zwei Boxer des TV Jahn Delmenhorst stehen im Finale der Weser-Ems-Meisterschaft: Roland Scheimies und Slava Belousov kämpfen am Samstag, 6. Februar, ab 18 Uhr in Nordenham (Sporthalle, Rudgardstraße 7) um den Sieg in ihren Gewichtsklassen.

Scheimies setzte sich im Männer-Mittelgewicht (bis 75 Kilogramm) gegen Vedat San (VfB Oldenburg) durch. Der Delmenhorster agierte mit einer geschlossenen Deckung und setzte immer wieder klare Treffer. Abteilungsleiter Ralf Carus teilte mit: „In Runde drei konnte Roland nach einer Serie von harten Treffern beinahe den Kampf vorzeitig beenden. San rettete sich aber über die Zeit.“ Scheimies gewann einstimmig nach Punkten und kämpft im Finale gegen Abdyli Meiser (Jade Boxring Wilhelmshaven).

Sein Vereinskollege Belousov steht am Samstag Islam Ataev (VfB Oldenburg) im Mittelgewicht (75 Kilogramm) gegenüber. Belousov hat aufgrund einer Blinddarmoperation einen kleinen Trainingsrückstand. „Wir hoffen, dass dieses Handicap von ihm durch spezielles Training kompensiert werden kann“, sagte Carus.