Ein Angebot der NOZ

Wettkämpfe in Wallenhorst Siege für Trampolinturner des Delmenhorster TV

Von Frederik Böckmann | 31.03.2017, 11:16 Uhr

Die Trampolinturner des Delmenhorster TV zeigten bei den Bezirkswettkämpfen in Wallenhorst größtenteils solide Leistungen und holten einige Siege.

Einige Trampolinturner des Delmenhorster TV zeigten sehr gute Leistungen, speziell bei den jüngeren Sportlern des DTV ist aber noch Luft nach oben: So fiel das Fazit von Trainer Rolf Dydyk nach zwei Bezirkswettkämpfen aus.

Bei der Bezirkswettkämpfen in Wallenhorst siegte Sina Westermann nach einer sehr guten Leistung in der weiblichen Jugend C. Eher „holprig und nervös“ waren die Leistungen von Leah Krzefski (12.) in der weiblichen Jugend C sowie von Lenya Beneke (12.) und Lyn Blasy (13.) in der weiblichen Jugend D und Johanna Gazina in der weiblichen Jugend E. „Bei allen hat die Sicherheit gefehlt“, meinte Rolf Dydyk.

Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft, ebenfalls in Wallenhorst, lief es in der männlichen Jugend B und C dagegen sehr gut. Vincent Roman Hartwig siegte hier unter anderem vor Justin Silber, während Leon Engel das sehr gute DTV-Ergebnis komplettierte. Im Mittelfeld landeten Aleksa Omutova (8.) in der weiblichen Jugend D und Melissa Lindt (5.) in der Jugend C. Dort gewann Sabrina Langner vom TSV Ganderkesee ganz souverän. Fabinenne Leitner gewann unterdessen bei den Erwachsenen (Mixed) den Rahmenwettkampf.