Ein Angebot der NOZ

Winterpause kurz vor Weihnachten Fußball-Kreisliga spielt bis zum 20. Dezember

Von Klaus Erdmann | 12.12.2015, 09:00 Uhr

Noch bis zum 20. Dezember sind einige Fußball-Kreisligisten im Einsatz – wenn das Wetter mitspielt. Mögliche Entscheidungsrunden erschweren eine Verlängerung der Saison.

In der heimischen Fußball-Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst stehen die letzten Pflichtspiele des Jahres 2015 am 20. Dezember auf dem Programm. „Jedes Spiel, das gespielt wird, hilft uns weiter“, verdeutlicht Spielausschuss-Vorsitzender Manfred Nolte seine Marschroute. Es seien noch Partien der Vorrunde dabei, sagt er, und verweist darauf, dass es sich bei der hiesigen Kreisliga um eine 17er-Staffel handele. In anderen Kreisligen spielen nur 16 oder weniger Mannschaften. Und, so ergänzt der Funktionär, es sei schwierig, Spiele in der Woche nachzuholen.

In der hiesigen Staffel sind die ersten Partien des nächsten Jahres für den 17. Januar angesetzt. Sollte die Pause (deutlich) länger dauern, so Nolte, seien die Oster- und die Pfingsttage die ersten Optionen. In den unteren Ligen könne man die Saison verlängern (in der Ü40-Kreisliga finden die letzten Treffen erst am 19. Juni statt), aber in der Kreisliga sei das nur schwer möglich. „Es stehen noch Entscheidungsrunden im Raum“, sagt Nolte. Nur, wenn es keine Entscheidungsspiele gebe, sei auch in der Kreisliga eine Verlängerung der Saison möglich. „Aber das wissen wir erst spät“, unterstreicht der Vorsitzende des Spielausschusses.