Ein Angebot der NOZ

Tennisstar hat Australien verlassen "Schande", "Attentat": Serbiens Presse tobt nach Djokovic-Abschiebung

Von dpa | 16.01.2022, 19:01 Uhr

Die Reaktionen zur Abschiebung von Novak Djokovic könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die serbische Presse von einer "Schande" spricht, sieht man in Australien eine "korrekte Entscheidung".

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden