Ein Angebot der NOZ

Leistungsträger bleibt Maximilian Eggestein verlängert bei Werder Bremen

Von Jan Eric Fiedler | 10.04.2019, 12:31 Uhr

Mittelfeldspieler Maximilian Eggestein bleibt Werder Dies gab der Bundesligist am Mittwoch auf seiner Facebookseite bekannt. Zuletzt hatte es Gerüchte über einen Abschied im Sommer gegeben.

"Es war ein langer Weg bis hierhin und der ist noch längst nicht vorbei", sagt Maximilian Eggestein in einem Video, das der Verein auf seiner Facebookseite veröffentlicht hat. Direkt danach erscheint der vielsagende Hashtag #eggesteinbleibt. Details zur Verlängerung des ursprünglich bis 2020 laufenden Vertrages sind noch nicht bekannt.

Der 22-jährige Eggestein ist 2011 als U17-Spieler nach Bremen gewechselt. Bereits in der Saison 2014/2015 hatte er seine ersten Einsätze bei den Profis. In den vergangenen beiden Jahren hat er sich bei den Bremern zum Leistungsträger entwickelt. Zuletzt wurde dies mit einer Nominierung für die Nationalmannschaft belohnt.

Zuletzt hatte es vermehrt Gerüchte über einen Abschied von der Weser gegeben. Angeblich waren Vereine wie Borussia Dortmund an dem Mittelfeldspieler interessiert. In Bremen kann Eggestein weiter an der Seite seines Bruders Johannes kicken: Dieser ist in dieser Saison fest in die erste Mannschaft vorgerückt und hat seinen Vertrag vor wenigen Tagen verlängert.