Ein Angebot der NOZ

Bundesliga „Auf die Fresse bekommen“: Werder zahlt mächtig Lehrgeld

Von dpa | 09.11.2022, 06:37 Uhr

Trainer Ole Werner hat das happige 1:6 von Aufsteiger Werder Bremen beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München als „Lehrgeld“ für seine Profis bezeichnet. „Jeden Fehler, den wir angeboten haben, hat Bayern genutzt“, sagte Werner am Dienstagabend nach der höchsten Saison-Niederlage der Bremer in der Bundesliga. Man müsse anerkennen, dass der FC Bayern „eine andere Hausnummer ist, eine andere Liga.“

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche