Ein Angebot der NOZ

Bundesliga Bremen als Schlussphasenexperte: „Sagt viel über den Spirit“

Von dpa | 04.09.2022, 11:19 Uhr

Aus Sicht von Abwehrspieler Amos Pieper zeigen die vielen späten Tore von Werder Bremen den besonderen Teamgeist des Bundesliga-Aufsteigers. „Wir haben die ganze Saison schon immer den Glauben, egal wie es steht, dass wir Punkte holen können“, sagte der 24-Jährige nach dem 2:0 beim VfL Bochum. „Das sagt sehr viel über den Spirit der Mannschaft aus.“ Werder-Stürmer Niclas Füllkrug hatte die Bremer Treffer in der 86. Minute und in der Nachspielzeit erzielt. Von ihren zwölf Saisontoren gelangen den Werder-Spielern sieben nach der 85. Minute.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 6,95 €/Monat