Ein Angebot der NOZ

Abschiedsspiel Nominierung für die Nationalelf: Pizarro-Spiel ohne Gruev

Von dpa | 07.09.2022, 16:51 Uhr

Werder Bremens Mittelfeldspieler Ilia Gruev hat mit seiner Nominierung für die bulgarische Nationalmannschaft einen guten Grund für das Fernbleiben beim Abschiedsspiel von Werder-Legende Claudio Pizarro. „Da kann ich natürlich keine Rücksicht leider nehmen. Aber sonst freue ich mich extrem für Pizza“, sagte der 22-Jährige bei einer Medienrunde am Mittwoch. Der Defensiv-Spezialist wird am 24. September (17.30 Uhr) nicht im Weserstadion sein. Er wurde vom Ex-Bremer und neuen Trainer Mladen Krstajic in die bulgarische Nationalelf berufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 6,95 €/Monat