Ein Angebot der NOZ

Bremen-Coach Werner über Favoritenrolle in Bochum: „Vollkommen egal“

Von dpa | 01.09.2022, 15:11 Uhr

Trotz des letzten Tabellenplatzes des künftigen Gegners VfL Bochum tut sich Werder-Trainer Ole Werner mit zugewiesenen Favoritenrollen schwer. „Wir versuchen jedes Spiel zu gewinnen. Wir sind ja auch nicht in Dortmund aufgetreten und haben gesagt: Wir gucken uns mal das Stadion an und fahren wieder nach Hause“, sagte der Coach des Bundesliga-Aufsteigers vor dem Spiel am Samstag in Bochum (15.30 Uhr/Sky). Zur grundsätzlichen Verteilung von Favoritenrollen fügte er hinzu: „Mir ist das vollkommen egal.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 6,95 €/Monat